Workshops für alle

Workshops für alle

Wir schulen alle Menschen, die sich zu Themen rund um die sexuelle Gesundheit weiterbilden und/oder sich mit der eigenen Sexualität auseinandersetzen möchten.

Themen könnten zum Beispiel sein: 

  • Grundlegende bis spezialisierte Informationen zu HIV und AIDS
  • Sexuell übetragbare Infektionen und was sie mit mir zu tun haben
  • Safer Sex / Wie kann ich mich schützen?
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität (Risikoverhalten, Schutzbedürfnis)
  • Was tun bei Sexpannen / bei einem Risiko?
  • Tipps für die Kommunikation mit Sexualpartner*innen
  • Auseinandersetzung mit Themen wie Diskriminierung, Stigmatisierung und die Auswirkungen auf die eigene Sexualität
  • Was bedeutet sexuelle Gesundheit für die einzelne Person?
  • Offene Diskussionsrunde zu allen Themen, die die Teilnehmenden mitbringen

Es versteht sich für uns von selbst, dass unsere Workshops für Menschen aller Geschlechter oder sexueller Orientierungen offen sind und diverse Identitäten besonders berücksichtigen. Wir versuchen unser Bestes, auch Menschen mit Körper- und Sinnesbeeinträchtigungen einzuschließen und Barrieren abzubauen.

Dauer und Inhalte der Veranstaltung werden individuell auf die jeweilige Gruppe abgestimmt. Die Schulung kann vor Ort oder (je nach Gruppengröße) in unseren Räumlichkeiten stattfinden.

Die Kosten richten sich nach der Dauer und der Anfahrt und werden im Vorfeld besprochen.

Interesse? Schreib uns eine Mail mit allen wichtigen Angaben. Hat Deine Gruppe kein Budget? Dann nimm trotzdem Kontakt mit uns auf. Wir finden eine Lösung!