Baustelle in der Rohrbacher Straße

Ein Foto des Hauses der Rohrbacher Straße 22. Auf der Straße davor stehen Bauabsperrungen.

Ab dem 20.06. wird voraussichtlich für ein Jahr eine große Baustelle in der Rohrbacher Straße sein. Das bedeutet: Die Straße wird zur Einbahnstraße (in Richtung Zentrum). Unsere Straßenseite ist nicht befahrbar und auch die Zu- und Abfahrten zu den Seitenstraßen auf unserer Seite sind zu. Die AIDS-Hilfe wird fußläufig weiter zugängig sein; aber es ist noch unklar, wie barrierefrei der Zugang ist.

Parksituation: Aufgrund der Baustelle und des Verkehrschaos, das wir erwarten, bitten wir alle, den Bauabschnitt großzügig zu meiden. Es wird die gesamte Zeit nicht möglich sein, in unserem Hof zu parken oder vor dem Eingang zu halten. Bitte kommt daher nicht mit dem Auto zu uns. Danke! Die nächsten Parkplätze sind kostenpflichtig in der Bahnhofstraße oder kostenlos in der Rohrbacher Straße südlich des S-Bahnhofs Weststadt / Südstadt. Von dort (bzw. vom Bergfriedhof) fährt der Bus 29 direkt vor unsere Tür (Haltestelle Hans-Böckler-Straße).

Termine: Wir bitten alle, in dieser Zeit Termine zu vereinbaren und nicht einfach vorbeizukommen. Dann können wir am Telefon mitteilen, wie der beste Weg zu uns ist, wo in der Zeit das Parken am sinnvollsten ist und wie es um die Barrierefreiheit steht.

 

Weitere Infos: