-

Armutswoche 2020

20-10 Armutswoche
© Logo: www.das-heidelberger-buendnis.de, 2020
Veranstaltungsort
Heidelberg, verschiedene Locations

Gemeinwohl ist ansteckend

Wie ansteckend ein Virus sein kann, erlebt in diesem Jahr (und wer weiß, wie lange noch) die Menschheit in der Covid-19-Pandemie. Dabei wird in dieser Krise an vielen Orten, in sozialen Systemen und in wirtschaftlichen Verflechtungen, offensichtlich, wie lange schon vieles davon krank und defizitär ist.

In der Aktionswoche vom 17. bis 25. Oktober 2020 möchte das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung, in dem wir Mitglied sind, nicht nur den Finger in die Wunde legen, sondern auch bewusst nach Perspektiven für ein anderes Wertesystem, für andere Prioritäten in Gesellschaft und Wirtschaft Ausschau halten.

 

Hier informieren wir Sie über erste Termine (nur eine Auswahl!):

17.10. / 10:00-14:00: Eröffnung der Aktionswoche auf dem Wilhelmsplatz

17.10. / 14:00-17:00: Workshop „Talente, jede Menge Talente!“ auf dem Gadamerplaz (Bahnstadt)

18.10. / 17:00-19:00: Vernissage der Ausstellung ArTmut unter dem Motto "Herkunft" in der St.-Bonifatius-Kirche

19.10. / 19:00-21:30: Diskussion „Bekommen wir das noch hin? Gemeinwohl-Ökonomie – die Schere zwischen arm und reich schließen“, LuCaHeidelberg e.V.

19.10. / 20:00: Montagsdemo „Milliarden-Schirm für Großkonzerne – und nichts für Hartz-4-Empfänger? Nein Danke!“, Hosanna-Gemeinde

20.10. / 16:00-20:00: Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren „Jung und arm, die Falle lauert“ im TREFF Wieblingen

21.10. / 16:30-18:00: Mutmach-Café in der Volkshochschule

21.10./ 17:00-19:00: Online-Workshop „Antidiskriminierung und vorurteilsbewusste Haltung: Ausgrenzung erkennen und sich dagegen einsetzen.“

21.10. / 19:30: Diskussion „Corona – und die Auswirkungen im Sozialen“

22.10. / 19:00: Diskussion „Eine neue Wohnungspolitik für Heidelberg?“

22.10. / 19:00-20:30: Informationen und Fragerunde zu „Miete und Sozialleistung“ in der Volkshochschule

24.10. / 10:00-15:00: Unsere Veranstaltung „Ist doch gar nicht mehr so schlimm!?“ auf dem Wilhelmsplatz [Mehr Informationen]

Materialien
Flyer

Der 17. Oktober ist der internationale Tag für die Beseitigung der Armut. Seit 2004 und damit zum 17. Mal veranstalten wir in dieser Woche die „Heidelberger Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung.“

Hier finden Sie alle Informationen und Termine rund um die Aktionswoche.

Kontakt