Dyke*March Rhein-Neckar

“Vote for women! Vote for Dyke! Wählt.“

Dyke*March

Am 09.08. liefen wir als Unterstützer*innen mit beim Dyke*March Rhein-Neckar in Heidelberg mit und demonstrierten mit vielen frauenliebenden Frauen für lesbische Sichtbarkeit, für Teilhabe, für LesbenFrauenKulturGeschichte sowie für Wertschätzung und Respekt - bis ein heftiger Gewitterregen am Friedrich-Ebert-Platz die tolle Demo unterbrach.

 

Der Dyke*March ist eine Demonstration, um lesbische Sichtbarkeit im öffentlichen Raum zu fordern und für gleiche und für feministische Rechte lesbischer Frauen eintritt. Dyke*Marches finden weltweit am Vorabend der Pride-Paraden statt; seit 2017 auch in Heidelberg im Rahmen des CSD Rhein-Neckar.

Dyke (engl. Lesbe) ist – wie im Deutschen das Wort Lesbe – ein Geusenwort, ein sogenanntes Trotzwort:  Ursprünglich war Dyke/Lesbe ein Schimpfwort und sollte frauenliebende Frauen abfällig verunglimpfen. Doch – zum Trotze – von Beschimpfung und Stigmatisierung kehrten Lesben/Dykes* die Beschimpfung um und machen daraus im Zuge ihrer Emanzipation eine stolze und selbstbewusste Aneignung.