Anonyme Telefonberatung
und
Terminvereinbarung
Achtung neue Telefonzeiten:
Mo: 10 - 12 Uhr
Mi: 16 - 18 Uhr
Fr: 13 - 15 Uhr

 Tel. 06221 / 19 4 11
 Fax:  06221 / 16 88 37

 hier finden Sie uns 

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
Rohrbacher Str. 22
69115 Heidelberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke:

   

 

Aktuelles

 

                                            Informationen

                                         Information

                                             Information


در فارسی

معلومات بالعربية

 

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Aktuelle Termine

Sa 25.11 18:00-23:00
12. Sternengala
Mo 04.12 18:00-
Heidelberg Pink Monday
Do 14.12 18:00-20:00
HIV-Test für MSM

Gedenkstätte

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der AIDS-Hilfe Heidelberg e.V. wurde am 13. Mai 2006 die Gedenkstätte für an AIDS Verstorbene auf dem Heidelberger Bergfriedhof eingeweiht.

Das Friedhofsamt der Stadt engagierte sich sehr, und stellte einen ruhigen, schattigen Platz auf dem Friedhofsgelände zur Verfügung. Gemeinsam mit der AIDS-Hilfe übernahm das Amt die Pflege dieses besinnlichen Ortes.

Ein Steinmetzehepaar stiftete eine Stele und eine Bank zum Verweilen. Den schwarzen Obelisk ziert jetzt eine rote Solidaritäts-Schleife und eine Gedenktafel.  

Text der Gedenktafel:  

"Wir halten uns an den Händen und weinen um unsere Freundinnen und Freunde, unsere Partnerinnen und Partner, unsere Angehörigen und alle, die wir durch AIDS verloren haben. Wir vergessen Euch nie!"

Steine mit den Namen der Verstorbenen wurden von Zugehörigen, Freund*innen, sowie Mitarbeiter*innen der AIDS-Hilfe liebevoll gestaltet und beschriftet, und um die Stelle auf dem Boden plaziert.

Jederzeit dürfen Steine von Besucher*innen der Gedenkstätte niedergelegt werden. Das Denkmal lebt, wächst und verändert sich. Ein Ort, der oft besucht wird - ein Ort des Erinnerns – ein Ort des Trostes.

Jährlich zum Welt-AIDS-Tag gestaltet die AIDS-Hilfe eine kleine Feier für Zugehörige und Freund*innen an der Gedenkstätte für an AIDS Verstorbene.

Wegbeschreibung:

Von der Rohrbacher Straße kommend, in Höhe des Alois-Link-Platzes, links in den Steigerweg einbiegen. Gegenüber dem Friedhofsamt/ Parkplatz befindet sich eine Eingangspforte zum Friedhof. Nach Passieren der Pforte gehen Sie links an der Friedhofsmauer entlang. Nach ca. 100 Metern befindet sich die Gedenkstätte auf der rechten Seite.

Weitere Bilder der Gedenkstätte

Gedenkstätten in aller Welt

Copyright